20.03.2013 - Kuhjagd und dann nach Fairlie

von (Kommentare: 3)

Kurz nach Timaru, auf dem Weg zu einem Strandabschnitt, machten wir kurz Jagd auf zwei Kühe, die wohl irgendwie aus ihrer Weide ausgebüchst waren. Irgendwann fanden sie dann einen Abzweigung auf ein Feld und konnten dann entkommen.

Im kleinen aber netten Örtchen Fairlie gab es dann erst einmal ein Eis und dann machten wir noch einen kleinen Marsch. Hier beginnen nun unsere letzten beiden Übernachtungen in unserem Camper.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Ines |

Hallo Ihr Beiden, Ihr habt es richtig schön. Tolle Bilder, da könnt Ihr wieder in Erinnerungen schwelgen. Freut mich, dass alles gut klappt. Genießt die letzten Tage. Lg Ines

Kommentar von Irena |

Boah und wenn ihr im Flieger seid und ihr seht Frau Holle, dann schießt die Alte Frunsel endlich mal vom Himmel, damit endlich mal der Frühling kommen kann!!!

Kommentar von Tanja |

Naja, gejagd sehen die beiden Kühe ja nicht aus.
Aber da ticken die Uhren ja anders.